Zoo Aschersleben als „KinderFerienLand Harz“ ausgezeichnet

Harzer Tourismusverband bestätigt Familien- und Kinderfreundlichkeit

(harz-aktuell) Mit seiner Fülle an Aktiv- und Freizeitmöglichkeiten ist der Harz längst ein attraktives Reiseziel bei Familien mit Kindern. Ob bei gutem wie schlechtem Wetter – Langeweile kommt sicher nicht auf. Auch der Zoo Aschersleben ist mit 90.000 bis 100.000 Besuchern jährlich ein beliebtes Ausflugsziel am nordöstlichen Harzrand. Dabei lockt der zehn Hektar große Landschaftstiergarten mit u. a. zwei sibirischen und einem weißen Tiger, Flamingos, Erdmännchen, Schneeeulen und Streichelgehege zahlreiche Familien auf sein Gelände. Für die Verantwortlichen des Zoos lag es daher nahe, die Kinderfreundlichkeit nun auch offiziell durch das Qualitätssiegel „KinderFerienLand Harz“ bestätigen zu lassen.

Nach erfolgreichem Abschluss des Prüfprozesses im Februar 2020 überreichte HTVGeschäftsführerin Carola Schmidt heute die bis 2023 gültige Zertifizierungsurkunde an Zooleiter Alexander Beck: „Wir freuen uns, mit dem Zoo Aschersleben bereits den vierten Partner im sachsen-anhaltischen Harz mit dem Label auszeichnen zu können.“ „Neben der für die Besucher sichtbaren offiziellen Kennzeichnung als kinderfreundliche Einrichtung hat das Antragsverfahren selbst auch zur weiteren Verbesserung des Zooangebots beigetragen,“ berichtet Beck. In Vorbereitung auf die Zertifizierung setzten sich die Mitarbeiter noch einmal verstärkt mit den Bedürfnissen von Familien auseinander. Im Ergebnis wurden beispielsweise die Beschilderung im Zoo überarbeitet und die Sanitärbereiche mit kinderfreundlichen WC-Sitzen nachgerüstet.

In Anlehnung an die Qualitätsinitiative „KinderFerienLand Niedersachsen“ der TourismusMarketing Niedersachsen GmbH können sich seit Anfang 2017 kinder- und familienfreundliche Freizeiteinrichtungen, Beherbergungs- und Gastronomiebetriebe im gesamten Harz mit dem Label „KinderFerienLand Harz“ zertifizieren lassen. Eine Übersicht aller Beteiligter ist unter www.harzinfo.de zu finden. Interessierte Betriebe können sich direkt an den Harzer Tourismusverband unter Tel.: 05321 34040 oder per E-Mail an info@harzinfo.de wenden.

Quelle und Bildquelle: htv (harzinfo.de) vom 15.07.2020

Anschrift Zoo Aschersleben

Auf der Alten Burg 40
06449 Aschersleben
Tel.: 03473 – 3324
Mail: zoo@aschersleber-kulturanstalt.de
Web: www.aschersleben-zoo.de

Trotz Corona: Der Zoo Aschersleben ist täglich geöffnet von 9.00 bis 18.00 Uhr; (letzter Einlass 17.00 Uhr). Eine Ameldung oder Reservierung ist entbehrlich. Eine Maskenpflicht besteht nicht!

Im Aquarium und den begehbaren Volieren dürfen sich fünf Personen gleichzeitig aufhalten.

Das Planetarium bleibt für öffentliche Veranstaltungen weiterhin geschlossen.

Das Dschungelcafé bietet Sitzplätze im Außenbereich an. Maximal dürfen sich fünf Personen einen Tisch teilen. Die Tische haben untereinander den erforderlichen Mindestabstand, so dass die Anzahl der Plätze im Außenbereich begrenzt ist. Der Innenbereich des Cafés bleibt weiter geschlossen!

Schreibe einen Kommentar