Travel Charme Gothisches Haus, Wernigerode

gothisches haus wernigerode marktplatz rathaus
Hotel-Genuss im Gothischen Haus in Wernigerode, links das Rathaus, Quelle: 360 grad team

Im Travel Charme Gothisches Haus den verwunschenen Norden Deutschlands entdecken

Mystische Momente im Harz

(harz-aktuell) Sagenhaft schön: Das Travel Charme Gothisches Haus ist das Tor zum mythenumrankten Harz. Das Vier-Sterne-Superior-Hotel in unmittelbarer Nähe des Brockens – dem höchsten Berg Norddeutschlands – verspricht eine Kombination aus jahrhundertealter Geschichte, historischem Ambiente und modernem Komfort. Restaurants, Zimmer und Suiten sowie die Terrasse eröffnen weitreichende Blicke auf das malerische Stadtbild Wernigerodes ― der „Bunten Stadt im Harz“. Neben der mehrfach ausgezeichneten Küche in Ronny Kallmeyers Restaurants begeistert das Haus mit seinen Reminiszenzen an den Zauber der Destination am Fuße des so genannten Blocksbergs.

Travel Charme Gothisches Haus: Dezentes Design in alten Gemäuern

Postkartenidylle: Direkt neben dem imposanten Rathaus ist das Gothische Haus das historisch bedeutendste Gebäude am Marktplatz von Wernigerode. Bis ins Jahr 1360 reichen die Wurzeln zurück. Die bis heute erhaltenen Bereiche wurden in der zweiten Hälfte des 15. Jahrhunderts erbaut, die geschnitzten Fassadenfiguren stammen aus dem 16. Jahrhundert. Patrizier, Brauer, Gerichtsschreiber und Instrumentenbauer residierten im Gothischen Haus, bevor es 1848 zum Gasthaus wurde. Ab 1989 wurde das Haus restauriert, ab 2002 von Travel Charme grundlegend neu gestaltet sowie 2014 erneut modernisiert― mit viel Fingerspitzengefühl für das prachtvolle Ambiente. In allen 106 Zimmer sowie den zehn Juniorsuiten und Suiten erwarten die Gäste edle Materialien und warme Farben. Ein besonderes Highlight ist die Hochzeitssuite mit schönem Dielenboden, offen liegenden Fachwerkbalken und Blick auf den romantischen Marktplatz.

gothisches haus wernigerode hotel aussen blaue stunde ©marco wichert (2)
Gothisches Haus in Wernigerode bei Nacht, Quelle: Marco Wichert

Anspruchsvolle Kulinarik im Travel Charme Gothisches Haus

Gastfreundschaft wird hier besonders groß geschrieben: Das Restaurant Gaststuben Gothisches Haus verzaubert nicht nur mit seinen unterschiedlichen Gasträumen in teils historischer Atmosphäre und dem individuellen Service. Das Küchenteam rund um Küchenchef Ronny Kallmeyer servieret Harzer Gerichte, modern umgesetzt und mit klarem Blick auf Regionalität und Nachhaltigkeit Events und Feiern von der Hochzeit bis zur Firmenfeier geben auch der edel-rustikale Winkeller 1360 und der historische Gewölbekeller einen außergewöhnlichen Rahmen. Serviert wird außerdem in der Kaminbar sowie auf der Terrasse vor der Marktplatz-Kulisse. Bekannt und beliebt ist das Hotel auch für seine gastronomischen Veranstaltungen ― vom individuellen Kochkurs bis zur Küchenparty, bei der die Gäste den Köchen über die Schulter schauen und viele Profi-Tipps mit nach Hause nehmen.

Naturerlebnis Nationalpark

Mit dem sagenumwobenen Blocksberg als mythischem Hexentanzplatz und vielen weiteren so faszinierenden wie bizarren Steinformationen bildet der Nationalpark Harz ein Revier unerschöpflicher Naturerlebnisse. Das Travel Charme Gothisches Haus empfiehlt seinen Gästen eine Auswahl der schönsten Wandertouren. Höhepunkt dabei sind neben der Brockenbesteigung die Klippenwanderungen nahe Wernigerode. Mit „Klippen“ werden die bis zu 40 Meter hohen, oft unvermutet aus dem Boden ragenden Felstürme bezeichnet, die zum Teil mit Leitern bestiegen werden können und fantastische Blicke über die wild-romantische Landschaft eröffnen. Mit seinen Bergzügen, Schluchten und Flüsschen ist der Harz aber auch ein Eldorado für Mountainbiker und Kajakfahrer. Golfer finden drei der schönsten Plätze der Region in nächster Nähe des Hotels.

Harzer Heu und Kräuterhexen

Mit dem Spa der Eigenmarke PURIA bietet das Travel Charme Gothisches Haus optimale Bedingungen, um den Outdoor-Erholungseffekt weiter zu steigern. Dabei ist die Natur auch im Spa allgegenwärtig: Mit duftenden Heu-Packungen von den Harzer Wiesen oder Beauty-Behandlungen mit Harzer Tannenzapfen. Highlight im Winter ist das „Gothische Spezial“ ― ein Spa-Package inklusive Schnee-Peeling, lockernder Rücken- und Fußmassage sowie einem duftenden Kräuterhexenbad.

Das Travel Charme Gothisches Haus im Kurz-Überblick

Kategorie: Vier-Sterne-Superior-Hotel

Lage: Direkt am historischen Marktplatz und Rathaus im Herzen von Wernigerode.

Entfernungen: Bahnhof Wernigerode ca. 2 Kilometer, Flughafen Hannover etwa 130 Kilometer, Flughafen Leipzig-Halle ca. 130 Kilometer
Zimmer & Suiten: 106 Zimmer (99 DZ / 7 EZ) sowie 10 Juniorsuiten & Suiten. Ein barrierefreies Einzelzimmer sowie ein Raucherzimmer (Doppelzimmer Superior) vorhanden.

Ausstattung: Komfortabel und hochwertig eingerichtete Zimmer und Suiten, 2014 komplett modernisiert; Bäder mit Dusche oder Wanne und Fön; SAT-TV, Telefon, Tablet, Minibar, Safe; WLAN im Zimmer und in allen öffentlichen Bereichen (kostenfrei).

Gemütliches Zimmer mith historischen Ambiente
Gemütliches Zimmer mith historischen Ambiente

Besonderheiten: Das romantische Hochzeitszimmer im Fachwerkstil.

Services: 24 Stunden Rezeption, Wäscheservice, Bügelservice, , kostenlose Zeitung zum Frühstück, Frühstücksbuffet, Bademantel, Haustiere gegen Aufpreis und auf Anfrage. Akzeptierte Kartenzahlungen: EC-Card (Electronic Cash), Visa, MasterCard, American Express.
Einrichtungen: Konferenz- und Veranstaltungsräume, Bibliothekwand, Restaurant, Bar mit Kamin, Terrasse, Parkhaus gegen Gebühr, Lift, Fahrradverleih, Organisation von Freizeit-aktivitäten und Ausflügen.

Restaurant Gaststuben Gothisches Haus: Mit Hexenstube, Ritterstube, Wintergarten/Separée sowie Bohlenstube: Harzer Küche, modern umgesetzt mit klarem Blick auf Regionalität und Nachhaltigkeit; Frühstücksbuffet mit regionalen Spezialitäten im lichtdurchfluteten Wintergarten.
Winkeller 1360: Edel-rustikales Ambiente in historischem Kellergewölbe für individuelle Veranstaltungen (buchbar ab 30 Personen).
Sommerterrasse: Direkt am Marktplatz und mit Blick auf das historische Rathaus.
Kaminbar: Großzügig gestaltet und mit offenem Kamin. Vielseitige Auswahl an regionalem Gin und Whisky, Signature Cocktails.

Einzigartiger hoteleigener Gewölbekeller
Einzigartiger hoteleigener Gewölbekeller

Abendessen: Zubuchbar zur Übernachtung inklusive Frühstück. Abendessen im Rahmen der Halbpension: 4-Gänge-Menü oder vielfältiges Buffet im regionalen Stil: bodenständig, ehrlich, bunt und würzig – ganz der Harz. Für die Individualisten empfehlen wir eine Tischreservierung für die Auswahl aus der a la carte Karte.

Wellness & PURIA Spa: Großzügiger Whirlpool mit einer Wassertemperatur von circa 33 Grad.
Saunalandschaft: Finnische Sauna, Biosauna, Dampfbad, Erlebnisduschen, Eisbrunnen, Ruhezonen mit beheizten Relax-Liegen, Kneipp-Fußbecken, Solarium, „Sabbia-Med“ – Ostseestrand mit UV-Bestrahlung.
Fitnessbereich: Moderner Fitnessraum mit Stepper, Cross-Trainer, Fahrrad und Liegefahrrad, Hantelbank, Sprossenwand und Gymnastikmatten.
Beautyprogramme & Anwendungen: Moderne Anwendungs- und Behandlungsräume für Massagen, Kosmetikbehandlungen, Körperanwendungen (zum Beispiel Peelings, Packungen und Bäder, Ayurveda), umfangreiche Auswahl an regionalen Anwendungen. Produkte: Babor.

Wellness & PURIA Spa im Travel Charme Gothisches Haus
Wellness & PURIA Spa im Travel Charme Gothisches Haus

Neu: eigene Seifenmanufaktur, Herstellung kreativer Seifen mit regionalen Inhaltsstoffen. Ab Ende 2020: Angebot von Workshops zur Entspannung oder zur Herstellung eigener Seifen.

Sport- & Freizeitmöglichkeiten
Winter: Wintersport im Oberharz wie Langlauf, Snowboard, Abfahrts-Ski, Rodeln; Schwimmen in der Schwimmhalle Wernigerode; Squash und Tennis im Tenniscenter Wernigerode.
Sommer: Joggen/Walken, Klettern unter Anleitung, Paragliding, geführte Mountain-Bike-Touren, Reiten, Trekkingtouren, Kutschfahrten, Wandern, Kanu, Kajak und Rafting.

Kultur & Erlebnis: Stadtrundgang durch die historische Altstadt, Rundgang mit dem „Nachtwächter“, historisches Rathaus, Schloss von Wernigerode, Fahrten mit der Harzer Schmalspurbahn zum Brocken, Westernstadt Pullmann City bei Hasselfelde.

Veranstaltungen: Rübeländer Tropfsteinhöhlen, Quedlinburg und Goslar (Weltkulturerbe der UNESCO). Rappbodetalsperre mit der längsten Hängeseilbrücke ihrer Art sowie atemberaubenden Action-Angeboten. Rathausfest, Altstadtfest, Neustädter Weintage in Wernigerode; Schlossfestspiele Wernigerode, Walpurgisnacht, Weihnachtsmarkt Wernigerode, Schokoladenfestival ChocolArt Wernigerode. Kulinarischer Kalender mit Veranstaltungs-Höhepunkten in allen gastronomischen Bereichen.

Veranstaltungsräume: Das passende Ambiente für Tagungen, Events, Incentives und Veranstaltungen im exklusiven Rahmen bis zu 120 Personen sowie für private Feiern und Hochzeiten. Tagungsräume mit 23 bis 175 Quadratmetern, zwei Räume kombinierbar. Ausführliche Tagungs- und Hochzeitsmappe im Hotel erhältlich.

Anschrift und Kontakt Travel Charme Gothisches Haus

Marktplatz 2
D – 38855 Wernigerode
Tel.: +49 (0) 39 43 / 675 – 0
Fax: +49 (0) 39 43 / 675 – 555
E-Mail: gothisches-haus@travelcharme.com
Web: www.travelcharme.com/gothisches-haus

Quelle: Wilde & Partner Communications
Bildquelle: 360 grad team, Marco Wichert

Beitrag Teilen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •