Löwenzahn-Entdeckerpfad bei Drei Annen Hohne

loiewenzahn pfad
Eule Löwenzahn-Erlebnispfad, Ingrid Nörenberg

Natur-Erlebnispfad bei Drei Annen Hohne auch ohne Termin erlebbar

(harz-aktuell) Ab sofort können große und kleine Naturfans den beliebten Löwenzahn-Entdeckerpfad bei Drei Annen Hohne wieder besuchen. Die Stationen wurden im Winter in der Werkstatt generalüberholt und sind nun wieder aufgebaut. Der Natur-Erlebnispfad ist ohne Termin begehbar und frei zugänglich. Der Löwenzahn-Entdeckerpfad wurde 2005 anlässlich des 25-jährigen Jubiläums der beliebten Sendung Löwenzahn gemeinsam mit dem ZDF angelegt. Die Wasserstation kam 2011 hinzu.

Übersichtskarte Löwenzahn-Erlebnispfad im Harz
Übersichtskarte Löwenzahn-Erlebnispfad im Harz, Nationalpark Harz

Löwenzahn-Entdeckerpfad: Ein Erlebnispfad für Familien, Kinder und alle Junggebliebene

Unweit des Bahnhofs der Brockenbahn in Drei Annen Hohne schlängelt sich der Löwenzahn-Entdeckerpfad durchs Gehölz und über eine Harzer Bergwiese. Auf dem rund 1,2 Kilometer langen Pfad gibt es für Groß und Klein an den verschiedenen Mitmach-Stationen viel zu erkunden.

Man kann Tierspuren verfolgen, mit den Ohren der Hör-Eule den leisesten Geräuschen lauschen oder auf dem Barfußpfad mit nackten Füssen den Untergrund erforschen. Eine 400 Jahre alte Eiche lädt mit ihrer Träumerbank zum Entspannen ein. Am Drehpuzzle erfährt man, welche Tiere absterbendes oder totes Holz zum Leben brauchen. Beim Wald-Memory warten Bild-Paare darauf, gefunden zu werden. Wer sich dann noch richtig austoben will, kann mit den Tieren des Waldes um die Wette springen.

Café Besucherzentren Hohnehof
Café Besucherzentren Hohnehof, Foto Lindenberg

Nach dem Ausprobieren der Archimedischen Schraube und viel Wissenswertem zum Kreislauf des Wassers endet der Pfad am Natur-Erlebniszentrum HohneHof. Dort kann man sich bei einem Imbiss stärken, die Forscherecke erkunden und auf dem Abenteuerspielplatz um die Wette turnen.

Der Entdeckerpfad ist fast ganzjährig zu besuchen. Nur im Winter hat er wegen der häufigen Schneefälle im Harz bis Ostern eine Pause. In dieser Zeit lässt sich die große Höreule in der Nationalpark-Werkstatt „ihr Gefieder“ putzen.

Ausgangspunkt Löwenzahn-Entdeckerpfad

Der Löwenzahn-Entdeckerpfad startet rund 150 m entfernt vom Parkplatz und Bahnhof in Drei Annen Hohne.
Länge: ca. 1,2 km (Parcours bis zum HohneHof), Dauer: 1-2 Stunden

Schwierigkeitsgrad: leicht – Der Einstiegsweg führt nach einer kurzen ebenen Strecke auf einen ansteigenden Wurzelpfad, der nicht mit Kinderwagen oder Rollstuhl befahrbar ist. Der überwiegend ebene Wiesenteil ist eingeschränkt für Rollstuhl und Kinderwagen geeignet. Als Zufahrt eignet sich ein Wiesenpfad, der gegenüber des breiten Forstwegs zum HohneHof, links auf die Wiese führt.

Spielplatz Erlebnispfad-Löwenzahn
Spielplatz Erlebnispfad-Loewenzahn, Ingrid Nörenberg

Tipp: Finde den Löwenzahn-Cache

Am Waldmemory gibt es noch mehr als nur Pärchen zu endecken. Wer den Cache-Code gefunden hat, kann sich auf der Löwenzahn-Internetseite eine Belohnung abholen. (GPS-Koordinaten: N 51° 46.309 E 10° 43.351).

Mehr Infomationen zum Löwenzahn-Entdeckerpfad finden Sie hier.

Quelle: Nationalpark Harz, 30.03.2021
Bildquelle: Nationalpark harz, Foto Lindenberg, Ingrid Nörenberg

Beitrag Teilen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •