Sonderführung Quedlinburger Mühlengeschichte im Juni 2020

(harz-aktuell) Die Quedlinburg-Tourismus-Marketing GmbH bietet in Zusammenarbeit mit dem Quedlinburger Gästeführerverein e. V. monatlich eine öffentliche Sonderführung zu einem besonderen Thema an. Diese Führungen sind sonst in dieser Form nicht buchbar und bieten Einheimischen wie Besuchern die Gelegenheit, die Stadt einmal von einer anderen Seite kennenzulernen.

Am Samstag, den 27. Juni 2020 startet um 10:00 Uhr vor Quedlinburg-Information (Markt 4, weißes „i“ auf rotem Grund) die Sonderführung zur „Quedlinburger Mühlengeschichte“. Die Sonderführung Quedlinburger Mühlengeschichte dauert etwa 120 Minuten. Begleiten Sie unseren Stadtführer auf eine Spurensuche entlang der Mühlgräben. Er erklärt Ihnen, wie die einstige Lebensader der Stadt zu einem Exportschlager wurde. Der Preis für die Führung beträgt EUR 9,00 pro Person

Auf Grund der Mindestteilnehmerzahl von 15 Personen und der derzeit noch geltenden Abstandsregeln ist eine verbindliche Anmeldung (schriftlich oder E-Mail) bzw. Kartenkauf bis zum Mittwoch, den 24. Juni 2020 erforderlich!

Die Tickets erhalten Sie in der Quedlinburg-Information (Markt 4).

Schriftliche Anmeldungen bitte Online unter: www.quedlinburg-info.de/sonderfuehrungen

Quedlinburg-Tourismus-Marketing GmbH
Markt 4
06484 Welterbestadt Quedlinburg
Telefon: 0 39 46 / 905 620
qtm@quedlinburg.de

Quelle: Pressemitteilung Quedlinburg-Tourismus-Marketing GmbH vom 11.06.2020
Bildquelle: Quedlinburg-Tourismus-Marketing GmbH; Wehranlage am Wordhaus / Mühlgraben

Schreibe einen Kommentar