Beliebt weil köstlich – Harzer Gourmet-Tage 2020 trotz Corona

Ralph Hollokoi, Küchechef Romantischer-Winkel

Vorreservierungen für Veranstaltungen 2021 ab Dezember möglich

(harz-aktuell) Die zum 8. Mal stattfindende kulinarische Veranstaltungsreihe „Harzer Gourmet-Tage“ wird von der GLC Glücksburg Consulting AG zusammen mit vier ausgewählten Partnern im Harz veranstaltet und zeigt ein Feuerwerk der Koch- und Genusskunst.

Am 7. November 2020 findet das Gourmeterlebnis im Hotel Romantischer Winkel – RoLigio® & Wellness Resort in Bad Sachsa/Südharz seinen diesjährigen Abschluss. Die Veranstaltung ist bereits seit einiger Zeit ausgebucht. Die Gäste werden an diesem Gourmetabend verwöhnt mit einem kreativen Wildmenü mit vorwiegend heimischen Produkten. Ein bekannter Winzer präsentiert ausgewählte Weine zum Menü. Zum Auftakt des kulinarischen Abends dürfen sich die Gäste auch auf einen „Willkommens-Aperitif“ freuen. Der Gastgeber nimmt weiterhin Anfragen für die Warteliste für den 07. November entgegen.

„Wir sind von Anfang an Partner der Harzer Gourmet-Tage und vom Konzept und der professionellen Abwicklung durch die Veranstalter überzeugt“, erklärt Herrn Josef Oelkers, Eigentümer und Gastgeber des Romantischen Winkels. „Keiner muss traurig sein, wenn er in diesem Jahr das Menü bei uns nicht probieren kann, denn wir werden am Freitag , 12. November 2021 wieder bei den Harzer Gourmet-Tagen dabei sein und eines unserer speziell für diese Veranstaltungsreihe konzipierten, köstlichen Menüs zaubern.“ „Vor Weihnachten kann man auch Gutscheine für die Gourmetabende 2021 bei uns erwerben, denn es sind wieder tolle Gastgeber bei den 9. Harzer Gourmet-Tagen 2021 wie das Klosterhotel Wöltingerode in Goslar/Vienenburg, das Romantikhotel Braunschweiger Hof in Bad Harzburg, Landhaus Schulze in Herzberg am Harz, das Romantik Hotel Alte Münze in Goslar und Roman-tikhotel Romantischer Winkel in Bad Sachsa.“, so Margrit Kahlert Veranstaltungsleiterin der Harzer Gourmet-Tagen.

Detaillierte Informationen zu den kulinarischen Highlights 2021 und den Prei-sen werden ab Dezember 2020 veröffentlicht auf www.harzer-gourmet-tage.de oder bei den Tourist-Informationen Oberharz und Bad Sachsa sowie bei allen beteiligten Partnern. Unterstützt wird die Veranstaltungsreihe durch den DeHoGa Niedersachsen Kreisverband Harz, den Bad Harzburger Mineralbrunnen, die Klosterbrauerei Wöltingerode – Brennen und Brauen, die Destillerie Schneider „Der Luchs“, die Original Harzer Landwurst Spezialitäten „Koithahn“ und die Ferienanlage „Landhäuser BergWiese“, 5-Sterne Traumurlaub in Sankt Andreasberg sowie als Medienpartner die Goslarsche Zeitung.

Weitere Informationen und Anmeldedetails erhalten Interessierte auf www.harzer-gourmettage.de.

Quelle ujd Bildquelle: Tourist-Informationen Oberharz

Schreibe einen Kommentar