Ziegenalm Sophienhof: Hofladen und Hofalm im Harz

Restaurant Ziegenalm
Außenansicht der Almstube mit Hofladen

Ziegenhof mit artgerechter Tierhaltung

Eier, Käse, Hausschlachtung und mehr: Regionale Produkte aus eigener Produktion

ziegenalm eier
Ziegenalm bei Nordhausen, immer frische Eier aus eigener Produktion

Die Ziegenalm ist ein Harzer Landwirtschaftsbetrieb, der etwa hundert Hektar Grünland bewirtschaftet. Die meisten der Wiesen liegen weitab auf Waldlichtungen, in Flusstälern und an Steilhängen des Harzes. Auf dem Hof werden 120 Harzziegen gehalten, die Milch für die hofeigene Käserei liefern. Außerdem einige Zuchtböcke und Lämmer für die Nachzucht. Die Tiere werden artgerecht gehalten. Die Ziegen werden in einem hellen geräumigen Stall auf Stroh gehalten. Zweimal am Tag bekommen sie beim Melken frisch gequetschtes Getreide, außerdem haben sie ständig gutes Heu zur Verfügung. Von April bis November sind die Ziegen tagsüber auf der Weide.

Mit der anfallenden Molke und Getreideschrot werden Schweine aus eigener Zucht gemästet, aus deren Fleisch regionale Thüringer Wurstspezialitäten hergestellt werden. Schlachtung und Verarbeitung erfolgen am Hof nach traditionellen Verfahren. Das Lammfleisch stammt aus der hundertköpfigen Heidschnuckenherde, die von April bis Dezember ausschließlich im Freien gehalten wird. Zur Ausnutzung der Grünlandflächen, die sich maschinell nur schwer bearbeiten lassen, hält der Ziegenhof eine Damwildherde. Ein Hahn und eine Schar Hühner versorgen Almstube und Hofladen mit täglich frischen Eiern.

Lecker essen in der Almstube der Ziegenalm

Die Almstube ist zwischenzeitlich ein bekanntes Ausflugs- und Ferienziel im Harz. Bei schönem Wetter laden Sitzplätze vor der Almstube zum Verweilen ein. Im Innenraum stehen weitere Sitzplätze für Besucher der Ziegenalm zur Verfügung. Alle angebotenen Käse-, Wurst- und Fleischprodukte stammen ausschließlich aus dem eigenen Landwirtschaftsbetrieb. Neben gebackenen Ziegenkäse, Käsepralinen mit Butter, Bio-Spiegeleier mit Bratkartoffeln stehen u. a. auch Lammbraten, Ziegenrostbratwurst, Lammsülze, Rinderroulade, Thüringer Bratwurst, Wildbarten und Lammbockwurst auf der Speisekarte. Alles vom eigenen Hof. Als Besonderheit bietet die Almstube Ziegen-Eis, das nach alten Rezepten und mit der hofeigenen Milch hergestellt wird. Die Küche hält zudem hausgebackenen Kuchen für die Besucher des Sophienhofes bereit.

Auch die Getränke sind besonders. So wird nicht nur frische Ziegenmilch angeboten, sondern auch selbstgepresster Apfelsaft und Apfelschorle sowie hauseigene Gartenlimonade. Dies Auswahl wird ergänzt durch regionale Spezialitäten, wie Vita Cola, Kräuterhexe und Almdudler. Selbstredend darf dabei auch eine gute Tasse Kaffee nicht fehlen. Die Speisen in der Almstube sind einzigartig. Jeder Harz-Urlauber sollte, wenn er in der Nähe ist, unbedingt einen Abstecher zum Sophienhof machen.

Der Hofladen auf der Ziegenalm

Der Hofladen öffnete 2008 seine Türen. Besucher haben dort die Möglichkeit, Ziegenkäsespezialitäten wie Frisch- und Weichkäse, Camembert, Ziegenmünster, eingelegten Käse, Räucherkäse und Schnittkäse, zu kaufen. Zur Produktpalette zählt auch ganzjährig die Hausschlachtewurst von hofeigenen Schweinen. Saisonal bietet der Laden auch Wurst von den hofeigenen Ziegen, Heidschnucken, Rindern und dem Damwild. Hofeigene Eier, Apfelsaft, Gelee und Honig finden sie ebenfalls in den Regalen des Hofladens. Außerdem werden Produkte von Handwerkern und Künstlern aus der Region zum Kauf angeboten.

Öffnungszeiten Hofladen und Almstube

Der Hofladen hat montags geschlossen. Dienstags hat er von 10:00 bis 17:00 Uhr geöffnet, an den sonstigen Tagen – auch am Wochenende – von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr. Die gleiche Öffnungszeiten gelten auch für die Almstube.

Eine Hofbesichtigung mit kleiner Käse- und Wurstverkostung findet von Mai bis Oktober jeden ersten und dritten Samstag im Monat um 15.00 Uhr statt. Gäste erleben den Hof hautnah und erhalten Einblicke in den Betriebskreislauf. Gäste lernen die Ziegen- und Schafherde sowie das Damwildgatter kennen. Ebenso wird ein Blick in die Käserei gegeben. Zum Abschluss erhalten Gäste einen leckeren Ziegenkäse und die eigene Hausschlachtewurst zum Probieren.

Kontakt und Anschrift Ziegenalm

Ziegenalm Sophienhof
Sophienhof 30
99768 Harztor
Tel.: 036331 / 48 235
Fax: 032 / 229964641
Mail: mail@ziegenalm.de
Web: https://www.ziegenalm.de

Quelle und Bild: Redaktion

Beitrag Teilen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Schreibe einen Kommentar