Einwohnerzahlen in Blankenburg (Harz) 2020 leicht rückläufig

Bevölkerungsstatistk Stadt Blankenburg 2020

Entwicklung der Einwohnerzahlen in der Stadt und ihren Ortsteilen im Jahr 2020 veröffentlicht

(harz-aktuell) Insgesamt hat die Stadt einen leichten Rückgang der Bewohnerzahl um 303 Einwohnerinnen und Einwohner zu verzeichnen, das entspricht knapp 1,5 Prozent der Gesamtbevölkerung. Lebten am 1. Januar 2020, 20.340 Frauen, Männer und Kinder in der Stadt so waren es am 31. Dezember 2020 insgesamt 20.037 Einwohnerinnen und Einwohner. In Heimburg ist die Einwohnerzahl 2020 leicht angestiegen. Der Bevölkerungsrückgang entspricht einer Entwicklung, die in der gesamten Region zu verzeichnen ist. Zum einen ist er auf das Ungleichgewicht von Geburten und Todesfällen zurückzuführen. So wurden 136 Menschen geboren, diesen stehen 421 Todesfälle gegenüber

2020 sind 838 Menschen nach Blankenburg (Harz) gekommen und 856 weggezogen. Diese Entwicklung findet sich auch bei der Bevölkerungsverschiebung in der gesamten Bundesrepublik wieder. Während die Einwohnerzahlen in Großstädten und Ballungsräumen stetig wachsen, schrumpft die Bevölkerung im ländlichen Raum. Dass der ländliche Raum aber auch Vorteile mit sich bringt, zeigt die Corona-Pandemie. So ist das Leben in Ballungsräumen meist mit einem höheren Ansteckungsrisiko verbunden. Vielleicht führt das zu einem Umdenken bei den Bewohnerinnen und Bewohnern dieser Ballungszentren und lässt die Nachfrage nach Wohnraum im ländlichen Raum steigen. Diese Entwicklung stellt eine Chance für Blankenburg und den gesamten Harz dar, die Bevölkerungszahlen steigen zu lassen. Die Stadt bietet hierfür ideale Bedingungen.

Blankenburg verfügt über eine stabile Wirtschaft. Aufgrund seiner zentralen Lage, vielfältiger infrastruktureller Einrichtungen, einem sehr guten Bildungsangebot und einem wohnfreundlichen Umfeld bietet Blankenburg optimale Voraussetzungen für klein- und mittelständische Unternehmen. Diese bieten Arbeitsplätze und Ausbildungsmöglichkeiten in sehr vielen verschiedenen Berufsfeldern.

Während in vielen Städten ein zunehmender Mangel an Wohnraum festgestellt werden muss, verfügt die Stadt über eine hohe Zahl an freiem, bezahlbarem Wohnraum. Durch die Erschließung neuer Baugrundstücke können viele Blankenburgerinnen und Blankenburger ihren Traum vom Eigenheim verwirklichen. Darüber hinaus verfügt die Stadt über eine sehr gute Verkehrsanbindung mit Bahn- und Autobahnanschluss.

Mit Gymnasium, Real- und Grundschulen ist eine qualifizierte Schulbildung möglich. Alle Ortsteile verfügen über eine Kita, so dass die Kinderbetreuung ebenfalls abgesichert ist. Die medizinische Versorgung wird durch praktizierende Allgemein- und Fachärzte ebenfalls gewährleistet.

Nach Beendigung der Corona-bedingten Einschränkungen können zahlreiche Vereine wieder ein breites Spektrum an unterschiedlichsten Möglichkeiten der Freizeitbeschäftigung bieten. Die touristische Infrastruktur – die Stadt und alle Ortsteile sind als Erholungsorte zertifiziert – kommt den Bürgerinnen, Bürgern und Gästen gleichermaßen zu gute. Blankenburg (Harz) bietet seinen Einwohnerinnen und Einwohnern alle Voraussetzungen für ein friedliches, erfülltes Leben, umgeben von einer einzigartigen Kultur- und Naturlandschaft.

Quelle: Stadt Blankenburg vom 29.01.2021
Bildquelle: pixabay.com

Schreibe einen Kommentar