Zusammenarbeit mit der IMG soll vertieft werden

Zusammenarbeit mit der IMG soll vertieft werden

(harz-aktuell) Zusammenarbeit mit der IMG soll vertieft werden. Seit knapp einem Jahr ist Thomas Einsfelder Geschäftsführer der Investitions- und Marketinggesellschaft Sachsen-Anhalt mbH (IMG). Am Donnerstag (28. Juni 2018) war er zum Antrittsbesuch bei Oberbürgermeister Andreas Henke in Halberstadt. Es wurde ein straffes Programm zusammengestellt, um dem neuen Chef der IMG möglichst viel von Halberstadt zu zeigen und möglichst viele Informationen über die Kreisstadt zu vermitteln.

Zum Thema Wirtschaftsförderung besuchte der Gast die Hochschule Harz. Dort wurde ihm das Wirtschaftsförderungsbüro vorgestellt – ein Projekt, das bundesweit eine Vorreiterrolle einnimmt. Beim Gespräch mit Oberbürgermeister Andreas Henke, Thomas Rimpler, Fachbereichsleiter Wirtschaft/Stadtplanung/Kultur, Stadtmarketing-Managerin Nancy Schönknecht und Christiane Strohschneider, Leiterin der Halberstadt Information, stellten die Halberstädter dem Gast aus Magdeburg den Wirtschaftsstandort Halberstadt, die touristische Entwicklung und Ausstrahlung Halberstadts sowie die Schatzjahre vor.

Auf dem Programm stand zudem ein Besuch des Dom und Domschatzes sowie die abschließende Besichtigung der Gewerbegebiete und im Speziellen der Firmen HA2 Medizintechnik GmbH und Nanostone Water GmbH (keramische Filter).

Im Ergebnis seines Besuches zeigte sich Thomas Einsfelder angetan und begeistert von der Kreisstadt Halberstadt. Der gemeinsame formulierte Wunsch besteht darin, zukünftig die Zusammenarbeit der IMG und der Stadt Halberstadt weiterhin zu vertiefen.

Stadt Halberstadt
38805 Halberstadt
Web: http://www.halberstadt.de

Quelle: Pressemitteilung der Stadt Halberstadt vom 29. Juni 2018.
Bildquelle: Pressestelle/Stadtverwaltung Halberstadt