Radius: Aus
Radius:
km Set radius for geolocation
Suche

Wanderweg-Eröffnung: Themenwanderweg “Mensch und Wald“

Wanderweg-Eröffnung: Themenwanderweg “Mensch und Wald“

(harz-aktuell) Wanderweg-Eröffnung: Themenwanderweg “Mensch und Wald“.

Am 2. September 2018 wird mit der Eröffnung des Themenwanderweges „Mensch & Wald” zwischen Hahnenklee und Goslar ein weiterer wichtiger Baustein für die Wanderdestination Hahnenklee / Goslar gelegt. Viele Monate sind seit der Idee vergangen, doch dank kreativer Ideen und der Unterstützung vieler Helfer und Sponsoren konnte dieser Themenwanderweg zwischen dem Bergort und der Kaiserstadt schließlich umgesetzt werden.

Themenwanderweg “Mensch und Wald“ mit zehn Informationstafeln

Spannende Details aus längst vergangener Zeit warten am Wegesrand. Auf sehr anschauliche Weise informieren zehn Informationstafeln über oft längst vergessene Berufe und Tätigkeiten, die im Wald ausgeübt wurden und den Harz geprägt haben. Der 9,5 km lange Wanderweg verbindet zudem den Kurort Hahnenklee-Bockswiese und die Welterbestadt Goslar. Durch Fichtenwälder geht es hinauf oder hinab, denn der Weg ist in zwei Richtungen markiert und begehbar. Dabei warten abwechslungsreiche Landschaften und tolle Ausblicke auf den Wanderer. Besondere Highlights wie der Blick über den Granestausee oder die Stadt Goslar, mit ihrer wunderschönen Altstadt, machen den Weg zu einem unvergessenen Erlebnis.

Auf alle kleinen Wanderer wartet außerdem ein ganz besonderes Abenteuer mit Erinnerungsfaktor. Auf den verschiedenen Informationstafeln verstecken sich einige Bewohner des Waldes. Wurden diese erfolgreich gefunden und benannt, wartet am Ende der Wanderung eine personalisierte Urkunde. Die Quizkarten sowie die Urkunden sind in den Tourist-Informationen Hahnenklee und Goslar erhältlich.

Die Themenidee zu dem Wanderweg ist durch die Leistungen der sog. „Kulturfrauen”, auch „Trümmerfrauen” des Waldes, inspiriert. Sie forsteten Kahlflächen des Waldes besonders in den Jahren nach dem Zweiten Weltkrieg wieder auf und gaben dem Wald sein heutiges Erscheinungsbild. Aufgrund dieser bedeutsamen Arbeit, wurde das Wanderwege-Logo an die Kulturfrau auf dem 50-Pfennig-Stück angelehnt.

Die Start- oder Endpunkte sind der Parkplatz an der Stabkirche in Hahnenklee & der Ortsteil „Steinberg“ in Goslar, Höhe Frankenberger Teich. Die Rückfahrt kann bequem mit dem Linienbus 830 erfolgen. Die Haltestellen „Clausthaler Straße” in Goslar oder „Kurhaus“ in Hahnenklee eignen sich am besten. Einkehrmöglichkeiten stehen in Goslar und Hahnenklee zur Verfügung. Direkt am Wegesrand lädt die Steinbergalm zur gemütlichen Jause ein.

Programmpunkte der Eröffnung am 2. September 2018

9.40 Uhr: Musikalische Unterhaltung am Großparkplatz an der Stabkirche in Hahnenklee mit der Gruppe „Sax’n Tour“
10.00 Uhr: Die „Waldluchse“ – Nachwuchsgruppe des Harzklub-Zweigverein Hahnenklee-Bockswiese e.V. – stimmen auf den Weg ein
10.05 Uhr: Offizielle Eröffnung und Einweihung des „Hahnenkleer Wegs – Mensch und Wald“ durch Herrn Dr. Oliver Junk (Oberbürgermeister Goslar und Präsident Harzklub) und Herrn Mathias Derlin (Geschäftsführer der HTM & GMG)
10.20 Uhr: Start der gemeinsamen Wanderung über den Weg hinab zur Steinbergalm Verteilung der Quizbögen am Einstieg des Weges (bei richtiger Lösung erwartet Sie eine kleine Überraschung)
13.15 Uhr: Rustikale Mittagsjause an der Steinbergalm mit musikalischer Umrahmung von „Sax’n Tour“
16.04 Uhr: Alternative Rückfahrt nach Hahnenklee mit dem Regionalbus 830 ab Haltestelle „Nonnenweg“ möglich (Kosten exklusive)

HTM – Hahnenklee– 21.08.2018

HAHNENKLEE tourismus marketing gmbh
Isabel Junior
Kurhausweg 7
38644 Goslar-Hahnenklee
Telefon: 05325 5104-61
Telefax: 05325 5104-16
E-Mail: isabel.junior@hahnenklee.de
Internet: www.hahnenklee.de www.walpurgis-harz.de

Quelle: Pressemitteilung HAHNENKLEE tourismus marketing gmbh vom 21.08.2018.
Bildquelle: HAHNENKLEE tourismus marketing gmbh

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit markiert.

13 − 3 =

WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com