Radius: Aus
Radius:
km Set radius for geolocation
Suche

Verdienstmedaille für Ulrich Nitsch: „Ich habe mich hier zu Hause gefühlt“

Verdienstmedaille für Ulrich Nitsch: „Ich habe mich hier zu Hause gefühlt“

(BJP) Verdienstmedaille für Ulrich Nitsch: „Ich habe mich hier zu Hause gefühlt“.

Groß war die Überraschung für Ulrich Nitsch, Inhaber der Halberstädter Würstchen-und Konservenfabrik GmbH & Co. KG, als Oberbürgermeister Andreas Henke ihm heute (16. Oktober 2018) die Verdienstmedaille der Stadt überreichte und ihn darum bat, sich in das Goldene Buch der Stadt einzutragen. Eigentlich waren der Oberbürgermeister und sein Wirtschaftsförderer Thomas Rimpler heute Vormittag im Unternehmen, um dem geschäftsführenden Gesellschafter der Halberstädter Traditionsfirma zum 80sten Geburtstag zu gratulieren, den er am 3. Oktober begangen hatte. Das war aber nur einer der Gründe des Besuches, von denen Ulrich Nitsch Kenntnis hatte.

Oberbürgermeister Andreas Henke erinnerte daran, dass der Betrieb nach der Wende faktisch schon aufgegeben war. Ulrich Nitsch habe als Unternehmer das Risiko auf sich genommen und die Halberstädter Würstchen- und Konservenfabrik übernommen. Am 1. April 1992 kaufte er die Halberstädter Würstchen- und Konservenfabrik und führte die Marke erfolgreich in die Marktwirtschaft und damit in die Zukunft. Millionenschwere Investitionen waren erforderlich.

„Es ist ihm zu verdanken, dass das Traditionsunternehmen im November dieses Jahres sein 130jähriges Bestehen feiern kann“, lobte Henke den Mut und das Durchsetzungsvermögen des Unternehmers aus Niedersachsen. Ihm sei es auch zu verdanken, dass heute knapp 200 Mitarbeiter im Unternehmen beschäftigt sind und Ausbildungsplätze gesichert werden konnten. Die Produktpalette umfasst 80 Erzeugnisse. Nicht zu vergessen sei das Engagement auf dem touristischen Sektor mit dem am Markt etablierten Wellnesshotel „Heine“.

Mittlerweile haben Tochter Silke Erdmann-Nitsch und Sohn Stefan Nitsch die Geschäftsführung übernommen, worauf der Senior stolz ist.

Ulrich Nitsch war sichtlich überrascht über die Auszeichnung mit der Verdienstmedaille der Stadt Halberstadt: „Ich habe Halberstadt in guter Erinnerung, weil ich mich hier immer wohlgefühlt habe und immer wohlfühle“, so Ulrich Nitsch. Er habe immer das Gefühl gehabt, dass ihm die Halberstädter Bevölkerung sehr zugetan war. „Ich habe mich hier zu Hause gefühlt. Halberstadt ist ein Ort, den ich nicht vergessen werde“, sagt der 80jährige, der jetzt nur noch selten im Unternehmen ist, da ja die Geschäftsführung nun schon seit einigen Jahren in den Händen seiner Kinder liegt und er seinen lebensmittelpunkt in Niedersachsen hat.

Pressekontakt:
Ute Huch
Pressereferentin
Telefon 03941 551002
Handy 0170 2211425
eMail pressestelle@halberstadt.de

Quelle: Pressemitteilung Stadt Halberstadt vom 16.10.2018
Bildquelle: Pressestelle Stadt Halberstadt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit markiert.

elf − zwei =

WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com