Radius: Aus
Radius:
km Set radius for geolocation
Suche

Orientierungstage der Studienanfänger an der Hochschule Harz

Orientierungstage der Studienanfänger an der Hochschule Harz

(harz-aktuell) Orientierungstage und Begrüßung der Studienanfänger an der Hochschule Harz. Wintersemester 2018/19 startet in Wernigerode und Halberstadt.

Im aktuellen Wintersemester wurden 733 Erstsemester-Studierende an den drei Fachbereichen Automatisierung und Informatik, Verwaltungswissenschaften und Wirtschaftswissenschaften begrüßt. Bei schönstem Spätsommerwetter startete das Wintersemester an den Standorten Wernigerode und Halberstadt bereits Mitte September. Aus ganz Deutschland sind derzeit knapp 3.200 Studierende an der Hochschule Harz immatrikuliert, viele sind dabei in berufsbegleitende oder duale Programme eingeschrieben; circa 150 internationale Studierende aus über 50 Nationen sorgen für kosmopolitisches Flair.

Mitglieder des Rektorats hießen die Neulinge herzlich willkommen. „Ich versichere Ihnen: die Hochschule Harz sowie Wernigerode und Halberstadt werden für Sie ein Stück Heimat werden und bleiben. Denn wir haben viel zu bieten: Natur und touristische Highlights, unseren wunderschönen Campus mit einer einzigartigen familiären Atmosphäre sowie Studierende aus den verschiedensten Ländern und Regionen – diese Vielfalt ist eine Bereicherung für alle“, betonte Prorektorin Prof. Dr. Louisa Klemmer. Aktuell studieren 3.175 junge Menschen in Wernigerode und Halberstadt: Sie sind in über 20 Studiengängen an drei Fachbereichen eingeschrieben, sie studieren in Bachelor- oder Master-Programmen, in Vollzeit, berufsbegleitend oder in einer dualen Variante, kombiniert mit einer Berufsausbildung. Dazu kommen Teilnehmer an Zertifikats- und Weiterbildungsangeboten, Gasthörer oder Besucher von Generationen- und KinderHochschule. „Wir sind stolz, dass es bei uns 20 studentische Initiativen gibt – unsere ‚Erstis‘ können sich also auch außerhalb des Hörsaals vielfältig engagieren und das Campusleben selbst mitgestalten“, so der Studierendenrat bei der Begrüßung.

Authentisch und unkompliziert vermitteln Studierende aus höheren Semestern in den ersten Tagen einen Eindruck des zukünftigen Lebensabschnitts; als Mentoren begleiten sie die ersten Schritte der Neuankömmlinge bei Campusführungen und Infoveranstaltungen. Zur Seite steht den Anfängern neben hilfsbereiten Hochschulmitarbeitern auch der Studierendenrat.

Für 75 Prozent der Neu-Immatrikulierten begann das Campus-Kennenlernen bereits vorab mit den Orientierungstagen. Am Fachbereich Automatisierung und Informatik startete die Einführung sogar schon am 3. September mit einem zehntägigen Mathematik-Vorkurs. Neben Informationen zu den einzelnen Studiengängen lernten die neuen Studierenden bereits vor dem Start der Vorlesungen alle Service-Einrichtungen, die Campusmanagement-Software, das Bibliothekssystem und das umfangreiche Sprachen- sowie Sportangebot kennen. Bei einem Stadtrundgang und einem gemeinsamen Campus-Abend mit Hot Dogs wurde die Basis für die familiäre Atmosphäre gelegt, die das Studium im Harz prägt: um den Getränkeausschank kümmerten sich das Rektorat und die Dekane hinter der Theke persönlich. Als weiteres Highlight erwies sich erneut die gemeinsame Wanderung auf den Brocken.

Hochschule Harz
Hochschule für angewandte Wissenschaften
Dipl.-Kffr. (FH) Janet Anders, B.A.
Leiterin Dezernat Kommunikation und Marketing
Telefon +49 3943-659-822
Telefax +49 3943-659-899
Mobil +49 173-397-6277
E-Mail janders@hs-harz.de
Friedrichstraße 57-59
D-38855 Wernigerode
www.hs-harz.de

Quelle: Pressemitteilung Hochschule Harz vom 21.09.2018.
Bildquelle: Hochschule Harz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit markiert.

fünf + 18 =

WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com