Radius: Aus
Radius:
km Set radius for geolocation
Suche

Nationalpark-Kalender 2019 erscheint am 6. Oktober 2018

Nationalpark-Kalender 2019 erscheint am 6. Oktober 2018

(harz-aktuell) Nationalpark-Kalender 2019 erscheint am 6. Oktober 2018. Einnahmen unterstützen das Harzer Luchsprojekt.

Am 6. Oktober 2018 ist es soweit: Der Verkauf des schon vielfach nachgefragten Nationalpark-Kalenders 2019 startet. Bereits zum neunten Mal erscheint der Kalender mit den besten Bildern aus den Fotowettbewerben HarzNATUR der Jahre 2011 – 2017 und erneut unter der Schirmherrschaft von Hannes Jaenicke.

Die Einnahmen für den Kalender unterstützen auch in diesem Jahr wieder zu 100 % das Harzer Luchsprojekt (www.luchsprojekt-harz.de), denn der Kalender wird der Gesellschaft zur Förderung des Nationalparks Harz e.V. von der silverLynx Media GmbH aus Herzberg zur Verfügung gestellt.

Im Rahmen der Eröffnung der Fotoausstellung „Natürlich Niedersachsen“ durch die Gesellschaft Deutscher Tierfotografen (Regionalgruppe Niedersachsen) am 6. Oktober 2018 um 15 Uhr im Nationalparkhaus Ilsetal fällt der Startschuss für den Verkauf des Kalenders. Dazu laden wir Sie hiermit herzlich ein. Der Kalender im Format 48 x 35 cm erscheint in einer limitierten Auflage von 1.200 Exemplaren. Zum Preis von 14,95 € ist er in allen Verkaufsstellen des Nationalparks und in zahlreichen Buchhandlungen der Region erhältlich. Bestellt werden kann er auch beim Nationalpark-Besucherzentrum TorfHaus unter post@torfhaus.info oder Telefon 05320/33179-0.

Fotografen aus der Region im Kalender: Eckhardt Borzym, Goslar; Marc Kinkeldey, Schierke; Helmut Meier, Steinlah; Ramona Reichpietsch, Beendorf (früher Goslar).

Ansprechpartnerin Originalfotos für Ihre Berichterstattung: Ingrid Nörenberg, noerenberg@nationalpark-harz.de, Tel. 03943 / 5502-12.

Dr. Friedhart Knolle, Nationalpark Harz
Presse, Marketing & Regionalentwicklung
Lindenallee 35, 38855 Wernigerode
Tel. 03943/5502-32 & 0170/22 09 174
E-Mail info@nationalpark-harz.de
http://www.nationalpark-harz.de
Ihre Spende hilft: http://www.gfn-harz.de
PC-Fax: 03 222 98 440 84

Quelle: Pressemitteilung Nationalpark Harz vom 02.10.2018.
Bildquelle: www.luchsprojekt-harz.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit markiert.

sieben + sechzehn =

WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com