Geschwindigkeitsanzeigetafeln in der Stadt Blankenburg (Harz)

Geschwindigkeitsanzeigetafeln in der Stadt Blankenburg (Harz)

(harz-aktuell) Geschwindigkeitsanzeigetafeln in der Stadt Blankenburg (Harz). In der Stadt Blankenburg (Harz) wurden zwei Geschwindigkeitsanzeigetafeln angebracht. In der Herzogstraße an der Luther-Grundschule und Am Lindenberg am Mehrgenerationenhaus weisen diese die Verkehrsteilnehmer künftig auf die jeweils gefahrene Geschwindigkeit hin. Insgesamt fünf Tafeln wurden der Stadt von der Rettungsstiftung Jürgen Pegler e.V. kostenlos zur Verfügung gestellt.

Die Initative dazu ging von Ratsmitglied Ulrich-Karl Engel aus. Die Stiftung mit Sitz in Heilbronn besteht seit 1976 und hat sich die Erhöhung der Verkehrssicherheit zur Aufgabe gemacht. Silke Krause, Leiterin des Teams Verkehrsangelegenheiten und Außendienst bei der Stadtverwaltung teilt mit, dass weitere Tafeln in Derenburg an der Schule sowie in Hüttenrode am Fußgängerüberweg in der Blankenburger Straße aufgestellt werden. Im Zuge der Arbeiten am Neubau der Sporthalle der Regensteinschule wird im Regensteinsweg eine fünfte Tafel montiert.

Stadt Blankenburg (Harz)
Presse-, Öffentlichkeitsarbeit, Standortmarketing
Bennet Dörge
Harzstraße 3 ||| 38889 Blankenburg (Harz)
Fon: 03944  943-216 ||| Fax 03944 364011
bennet.doerge@blankenburg.de
Die Blütenstadt am Harz finden Sie im Internet unter: www.blankenburg.de.

Quelle: Pressemitteilung der Stadt Blankenburg vom 20. August 2018.
Bildquelle: Bennet Dörge, Stadt Blankenburg. Die Klasse 3c der Martin Luther Schule in Blankenburg passt auf, dass sich alle an die vorgeschriebene Geschwindigkeit halten.