Radius: Aus
Radius:
km Set radius for geolocation
Suche

Erfolgreicher Einstieg ins SS 2019 in Wernigerode und Halberstadt

Erfolgreicher Einstieg ins SS 2019 in Wernigerode und Halberstadt

Erfolgreicher Einstieg ins Sommersemester 2019 in Wernigerode und Halberstadt

(harzaktuell) Erstsemester-Studierende starten ins Campusleben. Im aktuellen Sommersemester 2019 wurden am 13. März 144 Erstsemester-Studierende an beiden Standorten der Hochschule Harz begrüßt. In Halberstadt beginnen mehr als 40 Neu-Immatrikulierte ihr Studium am Fachbereich Verwaltungswissenschaften. In Wernigerode streben rund 100 Studienanfänger einen Bachelor- oder Master-Abschluss an den Fachbereichen Wirtschaftswissenschaften sowie Automatisierung und Informatik an. Unter den Neu-Immatrikulierten sind auch nicht-traditionelle Studienformen nachgefragt: Einschreibungen gab es für die berufsbegleitenden Bachelor- und Master-Programme Betriebswirtschaftslehre.

Hochschul-Rektor Prof. Dr. Folker Roland, Wernigerodes Oberbürgermeister Peter Gaffert, die Dekanin und die Dekane der drei Fachbereiche sowie der Studierendenrat hießen die angehenden Akademiker willkommen. Während das Stadtoberhaupt das Leben in der prosperierenden Kleinstadt und den Beitrag der Studierenden lobte, betonte der Rektor das Zusammengehörigkeitsgefühl, was das Studium im Harz einmalig macht. „Ich bin überzeugt, dass uns die Kultur gemeinsamer Aktivitäten – auch außerhalb von Hörsaal und Campus – weiterhin auszeichnet und Sie diese besondere familiäre Atmosphäre dabei unterstützt, Ihre Studienzeit nicht nur zu einem akademischen Erfolg sondern auch zu einem speziellen Lebensabschnitt zu machen“, so Folker Roland.

Im Rahmen der traditionellen Orientierungstage konnten sich die Neu-Studierenden schon zuvor mit dem Campus vertraut machen und begleitende Einführungsveranstaltungen besuchen, um den Start in den neuen, mitunter aufregenden, Lebensabschnitt zu erleichtern. Studierende der höheren Semester stehen dabei regelmäßig als Mentoren zur Verfügung und liefern authentische erste Einblicke in die kommenden Semester. Zu den Highlights gehörten diesmal eine GPS-Rallye, der Besuch von Schloss und Dom, ein gemeinsamer Grill- sowie ein Kinoabend. Auch bei der beliebten „Mini Fair“, auf der selbst mitgebrachte, regionale Spezialitäten probiert wurden, lernten sich die neuen Kommilitonen kennen. Der nächste Höhepunkt wartet schon: Wenn das Wetter mitspielt, besteigen die „Erstis“ am Sonntag gemeinsam den höchsten Berg im Norden: den Brocken.

▲Hochschule Harz
Hochschule für angewandte Wissenschaften

Dipl.-Kffr. (FH) Janet Anders, B.A.
Leiterin Dezernat Kommunikation und Marketing
Telefon +49 3943-659-822
Telefax +49 3943-659-899
Mobil +49 173-397-6277
E-Mail janders@hs-harz.de
Friedrichstraße 57-59
D-38855 Wernigerode
www.hs-harz.de
facebook.com/hochschuleharz
twitter.com/HS_Harz
instagram.com/hochschule_harz

Quelle und Bildquelle: Pressemitteilung Hochschule Harz vom 14. März 2019

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit markiert.

7 + 12 =