Neubau am Natur-Erlebniszentrum HohneHof eröffnet

Neubau am Natur-Erlebniszentrum HohneHof eröffnet

Sachsen-Anhalts Umweltministerin Prof. Dr. Claudia Dalbert eröffnet das Natur-Erlebniszentrum HohneHof (harz-aktuell) Jüngst wurde der Neubau am Natur-Erlebniszentrum HohneHof durch die Umweltministerin des Landes Sachsen-Anhalt Frau Prof. Dalbert – Corona-bedingt im kleinen Kreis – eröffnet. Dalbert: „Umweltbildung ist enorm wichtig, um Kindern die Bedeutung der heimischen Tier- und Pflanzenwelt näher zu bringen. Damit wird nachhaltiges Denken …

Weiterlesen …Neubau am Natur-Erlebniszentrum HohneHof eröffnet

Leichtathletikanlage im Blankenburger Sportforum kann saniert werden

Leichtathletikanlage im Blankenburger Sportforum kann saniert werden

Bundesförderung ermöglicht Sanierung der Blankenburger Leichtathletikanlage (harz-aktuell) Große Freude in Blankenburg (Harz), der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestags hat die Förderung der Sanierung der Blankenburger Leichtathletikanlage im Sportforum mit bis zu 1,485 Millionen Euro beschlossen. Damit trägt der Bund 90 Prozent der geschätzten Gesamtkosten von 1,65 Millionen Euro. „Das ist eine großartige Nachricht für Blankenburg“, zeigt …

Weiterlesen …Leichtathletikanlage im Blankenburger Sportforum kann saniert werden

26. Kunstausstellung „NATUR – MENSCH“: Kunstwerke zwischen Natur und Mensch

26. Kunstausstellung „NATUR – MENSCH“: Kunstwerke zwischen Natur und Mensch

50 Arbeiten aus den Bereichen Malerei, Grafik, Fotografie und Bildhauerei/Skulptur Ausstellung vom 12. September bis 25. Oktober 2020 in Sankt Andreasberg Die 26. Kunstausstellung „NATUR – MENSCH“ ist seit heute eröffnet. 50 Arbeiten aus den Bereichen Malerei, Grafik, Fotografie und Bildhauerei/Skulptur zeigt die diesjährige Ausstellung unter der Schirmherrschaft des Niedersächsischen Umweltministers Olaf Lies vom 12.9. …

Weiterlesen …26. Kunstausstellung „NATUR – MENSCH“: Kunstwerke zwischen Natur und Mensch

Massenaussterben im Harz: der Tag des Geotops im Kellwassertal

ertreter des Regionalverbandes Harz (links) und des Oberharzer Geschichts- und Museumsvereins (rechts) am Aufschluss im Kellwassertal

Veranstaltung zum Tag des Geotops am 20.09.2020 Unscheinbar für ungeübte Augen, doch unter Geologen weltbekannt: Schwarzschieferhorizonte im Kellwassertal erzählen die spannende Geschichte eines der größten Massenaussterben in der Erdgeschichte. Als bedeutender Aufschluss ist die Lokalität nahe der Okertalsperre bei Altenau nicht nur Geopunkt 7 im Teilgebiet der Landmarke 2 – Ottiliae-Schacht des UNESCO Global Geoparks …

Weiterlesen …Massenaussterben im Harz: der Tag des Geotops im Kellwassertal

Zweiter Band zur Verbreitung des Goslarer Stadtrechts erschienen

Zweiter Band zur Verbreitung des Goslarer Stadtrechts erschienen

Neuerscheinung des Harz-Vereins für Geschichte und Altertumskunde (harz-aktuell) Fünf Jahre Forschung: Die Geschichte der Goslarer Stadtrechtsfamilie muss neu geschrieben werden. Zu diesem überraschenden Ergebnis kommt ein vom Arbeitskreis Rechtsgeschichte des Harz-Vereins für Geschichte und Altertumskunde über fünf Jahre durchgeführtes Projekt »Stadtrechte, Willküren und Polizeiordnungen« für den gesamten Harzraum. Das Forschungsprojekt wurde vor allem vom Kultusministerium …

Weiterlesen …Zweiter Band zur Verbreitung des Goslarer Stadtrechts erschienen

Buchneuerscheinung: Der romantische Harz

Buchneuerscheinung: Der romantische Harz

Alte künstlerische Ansichten aus dem Harz in vier Bänden (harz-aktuell) In seiner umfangreichen Harzbibliothek ist der Buchautor Bernd Sternal immer wieder auf alte Zeichnungen, Radierungen, Stiche, Gemälde und Aquarelle der Harzregion gestoßen, die einem hohen künstlerischen Anspruch genügen, jedoch kaum noch bekannt sind. Sie wurden zu einem großen Teil explizit zur Illustration für Bücher und …

Weiterlesen …Buchneuerscheinung: Der romantische Harz

Sonderfahrten mit der historischen Dampflok zum Welterbe Ottiliae-Schacht

ahrten auf der Tagesförderbahn zum Ottiliae-Schacht am Tag des offenen Denkmals

Fahrten auf der Tagesförderbahn zum Ottiliae-Schacht am Tag des offenen Denkmals (harz-aktuell) Das Oberharzer Bergwerksmuseum bietet zum Tag des offenen Denkmals am kommenden Sonntag, 13. September 2020, Sonderfahrten auf der Tagesförderbahn zum Ottiliae-Schacht an. Als besonderes Highlight wird für die Fahrten auch die Dampflok Fabian von 1914 eingesetzt. Nach der 2,2 km langen Fahrt auf …

Weiterlesen …Sonderfahrten mit der historischen Dampflok zum Welterbe Ottiliae-Schacht

Pflanzaktionen: Der Harzer Wald geht nicht ohne uns

Pflanzaktionen: Der Harzer Wald geht nicht ohne uns

Naturschutzwart des Harzklub e.V. zur Situation der Harzer Wälder Termine für Pflanzaktionen zur Unterstützung der Niedersächsischen Landesforsten (harz-aktuell) Der Wald ist seit drei Jahren europaweit in aller Munde. Er ist in Zeitungen, Internetbeiträgen und Talkshows zur besten Sendezeit das Thema Nummer eins. Wie kam es dazu, dass ein so langlebiger Organismus, der Jahrhunderte überdauert, permanent …

Weiterlesen …Pflanzaktionen: Der Harzer Wald geht nicht ohne uns

300 Mio. Jahre Geologie und 2000 Jahre Bergbau bei Liebenburg

300 Mio. Jahre Geologie und 2000 Jahre Bergbau bei Liebenburg

Ida, Fortuna, Georg-Friedrich und Morgenstern (harz-aktuell) Schloss Liebenburg, Eisenerzbergwerk Morgenstern, Schroederstollen, Gipskuhle Othfresen und Schwarzpulverfabrik Kunigunde – das sind nur einige der interessantesten Geopunkte, die der BUND in seiner Geopark-Broschüre „Der südliche Salzgittersche Höhenzug“ auf acht Erlebnispfaden vorstellt. Ergänzt durch sechs Informationstafeln im Gelände wird so einer der spannendsten Teile des Geoparks Harz . Braunschweiger Land . …

Weiterlesen …300 Mio. Jahre Geologie und 2000 Jahre Bergbau bei Liebenburg

Open Air-Kino auf dem Großen Ziegenberg in Ballenstedt

Open Air-Kino auf dem Großen Ziegenberg in Ballenstedt

Präsentation der erweiterten Nachauflage des Napola-Buches (harz-aktuell) Am Freitag, dem 11.9.2020 findet auf dem Großen Ziegenberg von Ballenstedt, dem ehem. Napola-Gelände, eine Freiluftveranstaltung statt. Napola steht dabei für Nationalpolitische Erziehungsanstalt. Die Friedrich-Ebert-Stiftung und Ballenstedter Vereine laden ab 17:00 Uhr ein zur Geländebegehung der monumentalen Anlage, der sich um 19:00 Uhr eine Diskussion zu NS-Eliteschulen und …

Weiterlesen …Open Air-Kino auf dem Großen Ziegenberg in Ballenstedt